Unsere Spitex Haushelferinnen sind ausgebildete Fachpersonen

27.10.2021

Unsere Spitex Haushelferinnen sind ausgebildete Fachpersonen

Die Spitex ABCD Haushelferinnen erledigen nicht nur den Wochenkehr. Sie erarbeiten in einem 6-tägigen Kurs Kompetenzen, um bedarftsgerechte, fachlich kompetente Dienstleistungen im Bereich der Hauswirtschaft bei hilfe- und/oder pflegebedürftigen Menschen zu Hause zu erbringen.

Was ist die Rolle der Haushelferin und wie kann sie die hauswirtschaftlichen Standards umsetzen? Unter fachkundiger Leitung knüpfen die Teilnehmerinnen am ihrem Praxiswissen an. Auch der Umgang mit den verschiedensten Menschen wird geschult: Die zehn Teilnehmerinnen üben, was gute Kommunikation ausmacht und wie sie in schwierigen Situation richtig handeln können. Ebenso erhalten sie Fachwissen zum Thema Ernährung und Arbeitssicherheit.

Diesen Basiskurs besuchen alle unsere Haushelferinnen. Sie schätzen diese Ausbildung sehr, da die Kursinhalte für ihre tägliche Arbeit sehr hilfreich sind. Sie merken, dass auch sie mit ihrer Arbeit viel dazu beitragen können, damit die Klienten sich zu Hause wohl und gut betreut fühlen. Unsere Haushelferinnen verstehen sich als Teil eines interdisziplinären Teams und arbeiten mit der Pflege zusammen.

Einen Einblick in die Vielfältigkeit der Aufgaben einer Haushelferin bietet der Artikel im SPITEX MAGAZIN 2/21

Zurück