Coronavirus

15.10.2020

Die Spitex im Kanton Schwyz setzt die Anordnungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG und des kantonalen Krisenstabes AGS um.

Die 400 Spitex-Mitarbeitenden im Kanton Schwyz sind es gewohnt, in ihrem Berufsalltag Personen zu pflegen, die an einer Infektion leiden und besonders geschützt werden müssen. Sie achten im ordentlichen Berufsalltag auf Hygienevorschriften und halten sich konsequent an die geltenden COVID-19 Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit. 

Seit Beginn der Pandemie tragen die Spitex-Mitarbeitenden Masken bei ihrer Arbeit und schützen Sie so vor einer Ansteckung. Umgekeht schützen Sie durch tragen einer Maske unsere Mitarbeitenden vor einer Ansteckung.

Die Spitex-Mitarbeitenden stehen auch während der Corona-Pandamie an Ihrer Seite.

Lernvideo zum Maskentragen
 


Gehören Sie zu den Risikopatienten?

Sind Sie älter als 65 Jahre oder haben Sie eine oder mehrere Vorerkankungen wie Bludhochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserktrankunen, geschwächtes Immunsystem oder Krebs folgen sie den Empfehlungen des Bundes.

BAG Merkblatt Kategorien besonderers gefährdeter Personen, 18.08.20


Pflegende Angehörige

Die Mitarbeit von Angehörigen ist für das Funktionieren des Sozial- und Gesunheitssystem unterlässlich. Es stehen zahlreiche gemeinnützige Organisationen und Hilfsangebote zur Verfügung. Mehr erfahren Sie dazu im nachfolgenden Merkblatt:
BAG Empfehlungen betreuende Angehörige, 06.04.20

Auf der COVID-19-Spezialseite von Pro Aidants finden betreuende Angehörige Tipps, Hilfsmittel und Infos zur Organisation der Betreuung in Zeiten des Coronavirus.

Betreuende Angehörige in Zeiten des Coronavirus


Infoline Coronavirus für die Bevölkerung
+41 58 463 00 00 /täglich 24 Stunden

Weitere Informationen finden Sie beim Bundesamt für Gesundheit (BAG).


Informationen und Merkblätter für die Bevölkerung:

Informationsblatt Corona-Virus Gesundheitsverbände

BAG Selbst-Isolation

BAG Selbst-Quarantäne

BAG Empfehlung im Bereich der häuslichen Pflege,

BAG Empfehlungen für Pflegeheime und weitere Einrichtungen,

BAG Empfehlung zum Umgang mit erkrankten Personen

Klienteninformation Verhaltensmassnahmen,

Informationen in einfacher Sprache

Empfehlungen an die gesunde Bevölkerung,

 


 

 

Downloads

Zurück