Volksinitiative «Für eine starke Pflege»

07.11.2018

Der Bundesrat hat heute in seiner Botschaft an das Parlament die eidgenössische Volksinitiative «Für eine starke Pflege» (Pflegeinitiative) ohne Gegenvorschlag zur Ablehnung empfohlen. Das ist für die Branchenverbände Spitex Schweiz, CURAVIVA Schweiz, H+, senesuisse und ASPS unverständlich – sie fordern einen indirekten Gegenvorschlag.

Zurück